Ukulele

„Springender Floh“ – das ist die deutsche Bedeutung des hawaiianischen Wortes Ukulele. Im Wahlfach Ukulele soll alles getan werden, damit die Finger der Instrumentalisten bald über die Saiten hüpfen wie springende Flöhe. Die Inhalte des Unterrichts erstrecken sich von ganz elementaren Dingen wie der richtigen Haltung des Instrumentes über erste Akkorde und Schlagmuster bis hin zu Melodiespiel und anspruchsvollen mehrstimmigen Stücken.

Das erste Jahr dient dem Erlernen der grundlegenden Techniken und der Schulung des Zusammenspielens; ab dem zweiten Jahr spielen die Schülerinnen und Schüler im Ukulele-Ensemble, das alleine oder in Zusammenarbeit mit dem Chor Stücke erarbeitet und damit Schulfeiern mitgestaltet.

Vor allem sollen die Teilnehmer Freude am gemeinsamen Erlernen eines Instrumentes und am gemeinsamen Musizieren haben.

 

Impressum | Copyright © 2020 Staatliche Realschule Au in der Hallertau