Standardbild

RealschulAdmin

Lebendiger Adventskalender

Unser Beitrag zum alljährlichen „Lebendigen Adventskalender in Au in der Hallertau“ bestand heuer aus einem Gedichtvortrag, einer Tanzeinlage sowie einer von Familie Sabas Velez selbst gebastelten, mit Süßigkeiten gefüllten Piñata – eine Weihnachtstradition aus Mexiko. Die 10. Klassen sorgten mit…

Es weihnachtet sehr …

trotz des Glatteises haben es der Nikolaus und sein Gefolge zu uns an die Abenstal Realschule geschafft. Gemeinsam mit dem Krampus und den Engeln besuchte er die 5. und 6. Klassen, um die Schülerinnen und Schüler mit einer schokoladigen Kleinigkeit…

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Ein spannendes Kopf- an Kopfrennen lieferten sich die Klassensieger der Klassen 6a und 6b. Nach dem Vorlesen einer bekannten Textstelle und einem unvorbereiteten Fremdtext war sich die Jury immer noch nicht einig und entschied sich dazu, den Sieger durch ein…

20. Bundesweiter Vorlesetag

Am Freitag, den 17.11.23 fand der 20. Bundesweite Vorlesetag statt. Vor diesem Hintergrund gab es an der Abenstal Realschule einige Aktionen rund ums Lesen: Der Autor, Roland Müller, las den Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse vor. Die Sechstklässler besuchten…

Nachts in der Schule!

Am Freitag, den 10.11.2023, übernachteten über 60 5. Klässler zusammen mit ihren Tutoren sowie Frau Schmidt und Herrn Neumeier in der Schule. Nachdem es sich die Klassen in ihren Schlafräumen (Klassenzimmern) gemütlich gemacht hatten, begann der lustige Teil des Abends:…

Exkursion zur Burg Trausnitz in Landshut

Unsere siebten Klassen verbrachten den Schulvormittag mit der Besichtigung und Erkundung der Burganlage. Bei einer interessanten Führung konnten sie von der Schlosskapelle bis zur Folterkammer alles in Augenschein nehmen. Die einzelnen Gebäudeteile wurden ebenso gezeigt, wie das Ritterplumpsklo. Die romanische…

Schullandheim in Habischried

Unsere 5. Klassen fuhren drei Tage ins Schullandheim nach Habischried in den Bayerischen Wald. Dort durften die Schülerinnen und Schüler in unterschiedlichen Workshops aktiv werden und lernten zum Beispiel, wie man ohne Zündhölzer Feuer macht. Eine andere Gruppe studierte Zirkuskunsttücke…

Kürbisschnitzen

Wieder einmal trafen sich die Tutoren mit insgesamt 29 5.-Klässlern zu ihrer ersten großen gemeinsamen Aktion am Mittwoch, 18.10.2023, um gruselige und zum Teil riesige Halloween Kürbisse zu schnitzen. Dank großer Kreativität und einer gehörigen Portion Motivation entstanden wahre Meisterwerke!…