1. Pausenhofkonzert

Erstes Pausenhofkonzert am 12.11.2020

Bedingt durch den Lockdown und die Beschränkungen im letzten Schuljahr musste die Percussionklasse 6a unter Leitung von Frau Descy lange auf diesen Moment warten, aber am 12. November 2020 konnten die Schülerinnen und Schüler endlich „ihren“ Samba der Schulgemeinschaft vorstellen. Da im Schulgebäude aufgrund der Enge eine Vorführung nicht möglich war, wurde der Pausenhof zur Konzertbühne – und das erwies sich als Glücksgriff: die Lautstärke von vier Congas, zwei Surdos (Basstrommeln), elf Djemben sowie nicht weniger lautstarker „Kleinpercussion“ ist nicht zu unterschätzen und es wurde schnell klar, warum Samba-Musik in Brasilien, wo sie ihren Ursprung hat, Musik für „Draußen“ ist. Eine super Vorstellung mit ganz souverän spielenden Schülerinnen und Schülern und ein Lichtblick im November- (und Corona-) grau!

Schreibe einen Kommentar