Wuff,

schön, dass ihr mich hier auf meiner Seite besucht!

Als Erstes möchte ich euch danken, dass ihr alle so lieb und freundlich zu mir seid, denn ich war bei meinen ersten Besuchen in der Schule ganz schön aufgeregt! Nun weiß ich aber schon, wie alles abläuft und ich find auch ohne mein Frauchen mein Klassenzimmer – immer dem Geruch nach. Euch ist es bei eurem Schulstart bestimmt ähnlich ergangen: viele fremde Kinder, andere Gerüche, ein großes Haus, …. und soooo viele Lehrer! Manchmal schaff ich es, sie um den Finger zu wickeln, dann schenkt mir Herr Kapfer ein Stück seiner Banane und Herr Riedl krault mich immer so toll! Frau Thannheimer flippt jedes Mal aus, wenn sie mich sieht – dann schreit sie meinen Namen immer so hoch – seufz, ich glaub ich kann ihr das nicht abgewöhnen, aber es ist toll, dass sie sich so freut, denn ich bekomm von ihr etliche Leckerli. Herr Lehner hat stets so fein duftende Brotzeiten dabei… mh, aber mein Frauchen will nicht, dass er mir etwas abgibt … blöde K… .Wenn sie nicht genau hinschaut oder nicht schnell genug ist, find ich manchmal in der Aula Brotzeitreste oder Ketchup. Die leck ich ganz fix auf und dann schimpft sie! Naja, einmal hab ich richtig Bauchweh bekommen und musste immer ganz schnell raus sausen, weil mein Häufchen gar kein Häufchen mehr war, sondern eher …, ach ihr wisst schon.

Hab grad gehört, dass mein Frauchen mit meinem Napf hantiert … muss also dringend nachschauen, ob ich was zum Fressen bekomm!

Also, freu mich auf euch und sobald ich Neues zu berichten habe, melde ich mich hier wieder ;o)

Neueste Einträge in mein Tagebuch findet ihr hier:

Wuff 12.09.2018

 

Impressum | Copyright © 2018 Staatliche Realschule Au in der Hallertau