Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Am 28.11.2019 traten sechs Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangstufe im Vorlesewettbewerb gegeneinander an. Aus der Klasse 6a hatten sich im Vorfeld die Schüler Elias Schäffler, Maxim Niggemann, Paul Fischer dafür qualifiziert, in der 6b setzten sich Luca Schönhuber, Sophia Schmidt und Christina Kürzinger gegen ihre Konkurrenten innerhalb der Klasse durch.

Die Schülerinnen und Schüler lasen zunächst einen selbst gewählten Text vor. Da die Jury, bestehend aus Frau Liese, Frau Stephan, Frau Prußeit, Frau Thannheimer und Hannes Scharlach als Vertreter der SMV, die Teilnehmer sehr eng beisammen bewertete, gab es ein Stechen. Aufgabe war es hierbei, einen unbekannten Text vorzulesen. Am Ende des Wettbwerbs konnte sich die Schülerin Christina Kürzinger aus der Klasse 6B klar gegen die Konkurrenz durchsetzen. Sie darf nun unsere Schule in der nächsten Runde des Wettbewerbs vertreten.

Herzlichen Glückwunsch, Christina und toi toi toi für den nächsten Durchgang!

Impressum | Copyright © 2019 Staatliche Realschule Au in der Hallertau