Der nächste Schritt beim Aufbau der Realschule Au ist vollendet!

Pünktlich mit dem Beginn des Präsenzunterrichtes für nunmehr alle Jahrgangsstufen an der Realschule Au wurde am 15.06.2020 auch der Erweiterungsbau in Betrieb genommen. Dazu fand im Foyer des Neubaus, das gleichzeitig der Mensa Platz bietet, eine Feierstunde statt, zu der Landrat Helmut Petz, der 1. Bürgermeister von Au, Johann Sailer, Vertreter des SG Hochbau des Landratsamtes Freising, Vertreter des Elternbeirates, Lehrkräfte und natürlich einige Schüler eingeladen waren. Nach einem kurzen Grußwort des Landrates und der Schulleiterin wurde von beiden unter Wahrung der momentanen Abstandsregeln feierlich ein symbolisches rotes Band durchschnitten und gab damit für die Schülerinnen und Schüler den Aufgang in ihre neuen Fachräume für Chemie, Physik und Werken, vier neue Klassenzimmer, einen großen Mehrzweckraum, eine Schülerbücherei und mehrere Bereiche für Offenes Lernen frei. Auch der Offene Ganztag erhält nun seine endgültigen Räumlichkeiten in einem komplett dafür abgeteilten Seitenflügel im Erdgeschoss. Wir sind sehr stolz auf unsere endlich vollständige Schule und freuen uns auf die Fertigstellung der Außenanlagen im Sommer 2020.  Dann wird es einen einladend gestalteten Schulhof, einen Ballsportplatz auf dem Dach des Offenen Ganztages und einen Schulgarten geben, für den schon jetzt eifrig geplant wird.

Impressum | Copyright © 2020 Staatliche Realschule Au in der Hallertau