Schullandheim der 5. Klassen

Drei wundervolle goldene Herbsttage verbrachten 54 Fünftklässler mit ihren Begleitlehrkräften im Schullandheim in Pullach bei München. Und dort war einiges geboten! Man durfte nicht nur in einer echten Burg übernachten, sondern konnte in lustigen Gruppenspielen Kompetenzen wie Teambildung und Problemlösung stärken und sich dabei als Klasse besser kennenlernen. Außerdem wurde gemeinsam Minigolf gespielt und gekegelt. Nachts waren die Kinder und ihre Betreuer in Kleingruppen im Wald unterwegs, um mit Hilfe von GPS-Geräten und einer Portion Geschicklichkeit und Teamgeist, einen Schatz zu finden. Mit vielen neuen Eindrücken und schönen Erinnerungen im Gepäck kehrten die Fünftklässler an die Realschule Au zurück.

Impressum | Copyright © 2018 Staatliche Realschule Au in der Hallertau