Deutsch – französischer Tag

In der Woche vom 20.01. hat an unserer Schule der Deutsch-Französische-Tag stattgefunden, ein Aktionstag aller Französischschülerinnen und – schüler, um an das nach dem II. Weltkrieg geschlossene Freundschaftsbündnis dieser zwei Länder zu erinnern. Natürlich wurde in diesem Zusammenhang auch das Unterrichtsfach Französisch beworben. Die 7b und die Klasse 8c haben sehr fleißig „crêpes“ gebacken und selbige mit einem durchschlagenden Erfolg in der ersten Pause verkauft. Die französischen Pfannkuchen waren wirklich sehr, sehr lecker!

Im Anschluss daran wurde die Schulküche geschrubbt. Das war aber noch nicht alles: in der zweiten Pause gab es dann noch ein Live-Konzert der talentierten SchülerInnen und SängerInnen, welche französisch-deutsche Lieder zum Besten gegeben haben – sehr zur Zufriedenheit des Auditoriums. Vielen Dank an alle fleißigen Mitwirkenden. Merci beaucoup à tous!